Ulrich Wolf

 

Fotos erinnern, erstaunen, verwirren, dokumentieren, schmücken, begeistern, irritieren.

Das intensivere Auseinandersetzen mit der Fotografie begann bei mir mit der Makro-,Tier-und Pflanzenfotografie. Danach folgten die Themen Architektur und Industrie.

Es fällt mir schwer, mich auf einzelne Themen zu spezialisieren.

Im Ruhrgebiet zu hause, interessieren mich besonders neue Perspektiven von Industriedenkmälern und Industriegebäuden während der "blauen Stunde".

 

Auf Reisen bin ich ein begeisterter „Menschensammler“ und möchte meine Fähigkeiten in der Portrait-, Landschafts-, und Strassenfotografie gerne verbessern.

 

Jeden Tag sehen wir tausende von Bildern. Die Kunst liegt für mich darin, einige der Schönsten davon zu erkennen und u fotografisch festzuhalten.

Ich bearbeite meine Fotos so wenig wie möglich. Auch abstrakte Motive sind keine Fotomontagen.

Mich fasziniert das dokumentarische an der Fotografie und dass man immer Neues entdecken und lernen kann.