Kurt Hattendorf

Ein echter Niedersachse im Ruhrgebiet, geboren in Wunstorf bei Hannover
und seit 1972 mit einigen Unterbrechungen in Herne.
Meine erste „richtige“ Kamera war 1973 die AE 1 von Canon. Der Marke bin
ich bis heute treu geblieben, wobei meine D 50 natürlich aktuell schon nicht
mehr das Maß der Dinge ist. Aber man kann sich ja noch steigern.
Ich war bis vor 3 Jahren der klassische Reisefotograf. Seit der Vorstellung
unserer BSW – Gruppe in der WAZ Mitte 2012 ändert sich das nach und nach,
was natürlich auch mit den Möglichkeiten der Fotobearbeitung zusammen
hängt.
Aber für ein gutes Foto ist und bleibt das Wichtigste ein gutes Auge und
natürlich Spaß am Fotografieren.